Tempel Gongs aus Nepal - 02.02.2022

Work is LOVE in Action.

Oft braucht es Jahrzehnte und viele Reisen in ferne Länder um die richtigen Partner in einem Land zu finden und aus den Bekanntschaften gute Freundschaften entstehen zu lassen. Doch genau das ist es, was unser Herz bei Raven-Spirit höher schlagen lässt. Nepal ist ein gutes Beispiel dafür welches bis heute eine durchwegs erfüllende Geschichte ist. Thomas und Sabine machten zuerst mehrere Besuche vor Ort, waren Gast bei unseren Geschäftspartnern, besuchten mit ihnen die Klangschalenwerkstätten und die Orte an denen Statuen, Gebetsmühlen, Thankas, Mani Steine und vieles mehr erschaffen werden. Diese Reisen waren so beeindruckend, dass wir uns entschlossen, anderen Menschen dieses Abenteur in Form der "Reise der Achtsamkeit" zu ermöglichen. Ein paar wundervolle Reisen folgten, welche dann aber durch covid zum stillstand kamen.

Wenn wir vor Ort in Nepal oder auch Indien sind, besuchen wir Menschen, laden zum essen ein oder werden eingeladen, bringen Süssigkeiten für jeden Mitarbeiter und stellen dann oft die "Rangordnung" auf den Kopf, weil der Verpacker besondere Ehrung erhält. Wir nehmen uns dann Zeit um den "höher Gestellten" zu erklären, wie wichtig eine sorgfältige Verpackung der kunstvollen Instrumente ist. Sollte auf dem Transport ein Schaden entstehen, war die ganze Mühe des Künstler vergebens.

Es ist uns eine besondere Freude die richtigen Partner gefunden zu haben um nun auch auf spezielle Kundenwünsche eingehen zu dürfen. Ein begnadeter Thanka Meister bemahlt die Gongs für uns mit den gewünschten Motiven und Mantras. Sehr beliebt sind Darstellungen der Grünen oder weissen Tara, des Medizien Buddhas, der Blume des Lebens, verschiedenste Mandalas, das Shri Yantra, Mani Mantra und vieles mehr.

Nach ihrer Vollendung werden die Gongs ins Kloster gebracht und dort in einer entsprechenden Puja (Segnungszeremonie) gesegnet. Eine schöne Auswahl der Gongs im Laden findest Du hier.

Möchtest Du Dir einen Wunsch erfüllen. Z.B einen 70, 80, 90 oder 100 cm Tempel Gong mit einem Bild mit Deinen Vorstellungen? Sende uns Deine Wünsche per Mail an pm@raven-spirit.ch

Gerne senden wir die Gongs auch direkt von unseren Partnern in Nepal, sehr gut verpackt, zu Dir nach Hause. Wo auch immer in der Welt Du lebst.
 

Ältere Beiträge

Blog Foto

25.09.2021

Muss eine Schamanen Trommel immer gleich tönen?

Dies ist eine Frage, mit der ich oft konfrontiert werde. Wenn ich eine Trommel als Trommelwesen anspreche, gebe ich ihr die Freiheit eine eigene Persöhnlichkeit zu entwickeln. Eine ...

Blog Foto

30.07.2020

Die Magie der Handpan

Musizierst Du manchmal völlig ungezwungen, tanzt Dir die Seele aus dem Leib oder performst Deinen Lieblingssong lauthals unter der Dusche? Ich beinahe täglich. Es sind Momente enormer ...

Blog Foto

12.04.2020

Weisheitsgeschichten der Indianer

Die Tradition des Storytelling Dank der Corona Stille 2020 fand Thomas Hari Würmli die Muse seine Geschichten zu erzählen und in Filmbeiträgen festzuhalten. Gerne bereichert er auch ...

Blog Foto

07.02.2020

Die Geschichte von Raven-Spirit

Als sich Thomas Hari Würmli Ende seiner Lern- und Wanderjahre, 1994, entschloss in der Schweiz sesshaft zu werden und das erlangte Wissen seiner Reisen hierzulande zu vermitteln, konnte niemand ...

Blog Foto

07.11.2017

Die Pflege Deiner Schamanen Trommel

Die Pflege Deiner Schamanen Trommel In den kalten Wintermonaten schwindet die Feuchtigkeit in der Luft, unsere Haut wird trocken und schätzt es besonders, zusätzlich mit einem feinen ...

Blog Foto

18.04.2017

Auf der Suche nach Deinem Harmonium

Als Harmonium Händler, Spieler und Fachmann für die Reparatur ist es mir ein besonderes Anliegen Dir ein paar Tipps zu geben, wie Du Dein Wunschinstrument finden kannst. Leider kommen immer ...

Blog Foto

08.02.2017

Die Stupa in der Nähe von Thamel umkreisen

Da mein Gastgeber gestern einige Arbeiten erledigen musste, hatte ich endlich die Möglichkeit auf eigene Faust loszuziehen. Ich liebe es in fremden Städten einfach so drauf los zu laufen ...

Blog Foto

06.02.2017

Welcome to Kathmandu

Schon der Flug nach Kathmandu liess mein Herz beim Anblick der mächtigen Himalayas höher schlagen. Amogh und seine Frau Smirti erwarten mich bereits seit ein paar Stunden am Flughafen. Nach ...

Blog Foto

05.02.2017

Erstes Treffen mit Dolma

Erstes persönliches Treffen mit unserer tibetischen Patentochter Dolma. Am Nachmittag fahre ich mit Sandeep Ji zum tibetischen Youth Hostel um zum ersten Mal Dolma persönlich zu treffen. ...

Blog Foto

04.02.2017

Der Guru aller Harmonium Tuner

Sandeep Ji hat ein Treffen mit Mehendi Ji, dem Guru aller Harmonium Tuner organisiert. Er ist auch der Meister des jungen Harmonium Tuners der mich Gestern so beeindruckte. Leider lebt Mehendi Ji in ...

Blog Foto

03.02.2017

Besuch in den Harmonium Werkstätten Delhis

Am zweiten Tag in Delhi geht es am frühen Morgen los und mein indischer Freund Sandeep Ji fährt mit mir auf seinem Motorrad durch das  Gewühl des delhischen Morgenverkehrs. Ich ...