Die Gebetsflöte - Das Lied der Mutter Erde

Besonders Empfehlenswert

DIE GEBETSFLÖTE erzählt die Geschichte eines kleinen Indianermädchens, das unter 'ihrem' Baum Qill begegnet, einem Erdgeist, der sie in eine Höhle führt, wo sie vom Häuptling der Naturgeister eine Flöte erhält, auf der sie nicht einfach nur spielen, sondern auf der sie 'beten' soll. Immer wenn sie das tut, sehen alle, die die Flöte hören, die Naturgeister, die beseelten, wirkenden Naturkräfte. Doch die Weissen kommen und die Natur wird nur noch genutzt und ausgebeutet, bis die Menschen erkennen, daß sie ihre eigene Lebensgrundlage zerstören. Da besinnen sie sich wieder auf die Gebetsflöte, auf die Stimme der Natur.
 

  • Broschiert: 96 Seiten
  • Verlag: Neue Erde; Auflage: 2., bearb. Aufl. (Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • Grösse und/oder Gewicht: 14,5 x 0,8 x 20,8 cm
Artikel-Nr: RS-00597
Lieferbar in 3 - 5 Arbeitstagen
16.00 CHFin den Warenkorb
inkl. 2.5% MWSt.
Zurück zur Übersicht
image.jpg

Fr. 17. - Sa. 02.05.2020

Nepal - Reise der Achtsamkeit

Klangschalen Werkstätte - Buddhismuss - Meditation - Annapurna - Phermakultur

Nepal
Kathmandu, Pokhara, Annapurna

Ocean Drum - Wellentrommel ø 50 cm

Ocean Drum - Wellentrommel ø 50 cm

Eine Seite mit Ziegenhaut und einem mit synthetischen Fell bespannt

Schamanen Rassel mittel - Peru

Schamanen Rassel mittel - Peru

Shipibo Rassel aus Tutumaschalen erschaffen

Indianische Flöte in D

Indianische Flöte in D

High Spirit Flöte aus Nussbaum