Räucher Sampler

Wüstensalbei - Zeder - Weisser Salbei - Yerba Santa - Süssgrass - Palo Santo

Mit diesem Angebot bieten wir Dir die ideale Möglichkeit einige der wichtigsten Räucherkräuter kennen zu lernen. Die Packung enthält Wüstensalbei, Zeder, Weisser Salbei, Yerba Santa, Süssgrass und einen Palo Santo Stick.

Wüstensalbei (Artemisia tridentata) gehört zur Familie der Beifussarten und ist ein unverzichtbares Räuchermittel der nordamerikanischen Indianer und Schamanen. Dabei wird das Kraut zur Reinigung von Räumen und Schutz vor negativen Energien eingesetzt. Sein Duft ist intensiv krautig und erwärmend.

Die Zeder (Calocedrus decurrens) gehört zu den ältesten Schutzpflanzen. Ihr Schutz ist von sanfter Natur und dennoch stark. Ausserdem klärt sie unseren Geist und stärkt unsere Intuition, gibt uns neues Selbstvertrauen und scheucht negative Gedanken fort.

White Sage (Salvia Apiana) gilt bei den Ureinwohnern Amerikas als atmosphärisch stark reinigende Pflanze, die vor Heilungsritualen, Schwitzhütten und zeremoniellen Festen verwendet wird. Sein Rauch soll negative Energiefelder auflösen, den Energiehaushalt ins Gleichgewicht bringen und ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele wirken.

Das Wort 'Yerba Santa' stammt vom spanischen hierba santa, was übersetzt heiliges Kraut bedeutet. Die Wirkung dieser Pflanze soll disharmonische Kräfte in freundliche und liebevolle Energie transformieren. Yerba Santa gilt als Lichtbringer, der die Atmosphäre aufhellt und den Frieden anzieht. Eine ideale Kombination für Reinigungen von Haus und Aura.

Süssgras, Bisongras (Hierochloe odorata) Süssgras ist sehr beliebt zum Reinigen von Räumen und verströmt dabei einen leicht süsslichen, heuähnlichen Duft, mit einer aromatischen Note von Cumarin, Vanille und Waldmeister. Süssgras ist eher selten zu finden und wächst an nassen, grasigen Standorten, wie Bruchwäldern und an Flussufern. Der wissenschaftliche Name "Hierochloe odorata" ist griechischen Ursprungs und bedeutet „heiliges Gras“, welches in Europa zur Verehrung der Jungfrau Maria verwendet wurde. In Nordamerika und Kanada ist es vor allem als „Sweet Grass“ bekannt und wird von den Indianern zur Reinigung wärend Ritualen und Segens-Zeremonien verwendet.

Palo Santo Sticks werden vor allem genutzt, um negative Energieen zu entfernen. Dabei handelt es sich um das Holz eines Trockenwaldbaumes, welches oft den Namen 'heiliges Holz' trägt.

Der Palo Santo Baum blüht gelb und hat sehr hartes und harziges Holz. Er gilt als besonders widerstandsfähig und kann unter extrem harten Bedingungen im südamerikanischen Hochland überleben. Beim Entzünden des Holzes breitet sich ein warm, wunderbar süsser Duft aus. Das reiche Aroma macht Deine Räucherung zu etwas ganz besonderem.
 

Artikel-Nr: RS-03293
Lieferbar in 3 - 5 Arbeitstagen
24.00 CHFin den Warenkorb
inkl. 7.7% MWSt.
Zahlung gegen Vorauskasse

Zurück zur Übersicht
image.jpg

Sa. 22.10.2022
13:30 - 17:30

Kristallklangschalen - Sound Healing Workshop

Die beruhigenden Schwingungen gezielt einsetzen

Raven-Spirit
Obfelden

image.jpg

So. 30.10.2022
09:00 - 18:30

Schamanen Trommel Bauritual

Ausgebucht - keine Warteliste mehr möglich
Alternativdatum 11. Dezember 2022

Raven-Spirit
Obfelden

image.jpg

Sa. 19.11.2022
13:30 - 18:00

Iho Tane - Die Essenz des Mannes

Ein Männer Haka, geführt von Ojasvin aus Neuseeland

Mangalam Yoga & Ayurveda
Affoltern am Albis

image.jpg

Sa. 26.11.2022
13:30 - 18:00

Hine Ahi - Die Essenz der Weiblichkeit

Ein Frauen Haka - Der Tanz mit dem Feuer der Frau in der Energie des Neumondes

Mangalam Yoga & Ayurveda
Affoltern am Albis

Abalone Räuchermuschel - extra gross

Abalone Räuchermuschel - extra gross

Von 17 bis 21 cm

Räuchergefäss Makal aus rotem Ton

Räuchergefäss Makal aus rotem Ton

Räuchergefäss mit Henkel im ø 13 cm

Quint Art Drum B Celtic Minor - Gold

Quint Art Drum B Celtic Minor - Gold

Die futuristische Mischung zwischen Handpan & Zungentrommel