Gebetsflöte von José in F# - 432 Hz - Kokopelli

Gebetsflöte von José in F# - 432 Hz - Kokopelli

Nur als Einzelstück erhältlich

  • Gebetsflöte in F# mit 432 Hz
  • Aus Birnbaum
  • 54.5 cm lang, 5 Grifflöcher

Diese Earth Tone Flöte in F# ist auf 432 Hz gestimmt. Sie wurde aus Birnenholz geschaffen und abschliessend mit einem Öl hochglanz versiegelt, welches den warmen und vollen Sound der Flöte unterstützt.Diese Gebetsflöte in  F# in 432 Hz wurde vom begnadeten Schweizer Flötenbauer und Schnitzkünstler José Steiner erschaffen. Für den Flötenkörper hat er ein wunderschönes Stück Holz des Birnenbaums gewählt. Sie …

Weiterlesen Icon

Gebetsflöte von José in F# - 432 Hz - Kokopelli

FL-06031

980.00 CHFinkl. 8.1% MWSt. • zzgl. Porto & VersandkostenLieferbar in 3 - 5 Arbeitstagen

Produktdetails & Informationen

Diese Earth Tone Flöte in F# ist auf 432 Hz gestimmt. Sie wurde aus Birnenholz geschaffen und abschliessend mit einem Öl hochglanz versiegelt, welches den warmen und vollen Sound der Flöte unterstützt.

Diese Gebetsflöte in  F# in 432 Hz wurde vom begnadeten Schweizer Flötenbauer und Schnitzkünstler José Steiner erschaffen. Für den Flötenkörper hat er ein wunderschönes Stück Holz des Birnenbaums gewählt. Sie Applikationen sind aus Nussbaum. Der Windblock stellt Kokopelli dar. Diese Flöte hat einen angenehmen Luftwiderstand und lässt sich einfach modulieren.

Jede Gebetsflöte von Jose ist ein absolutes Unikat und wurde mit sehr viel Liebe zum Detail erschaffen. Wir freuen uns, seine Werke bei Raven-Spirit vermitteln zu dürfen.

Kokopelli ist die Bezeichnung für ein religiöses Symbol, das in Form von Felsbildern der Anasazi und verschiedener prähistorischer Indianer-Völker im Südwesten der Vereinigten Staaten überliefert ist. Diese menschenähnliche Figur ist als Flötenspieler, häufig mit einem Buckel dargestellt. Kokopelli gilt als Fruchtbarkeitsgottheit.

 

  • Länge: 54.5 cm
  • Tonlage: F# Moll in 432 Hz
  • 5 Grifflöcher
  • Lochabstand: für Spieler mit mittleren Händen
  • Holzart: Birnbaum


Passende Lernbücher zur Gebetsflöte findest Du hier.

Tagesworkshops für das intuitive Spielen lernen und wundervolle Seminare auf der Rigi oder im Bündnerland findest Du hier.

Verwandte Kurse & Events

20Aug

Intuitives Spielen auf der nordamerikanischen Gebetsflöte

Spiele das Lied Deines Herzens

In diesem Workshop lernst Du die faszinierende Sprache der Gebetsflöte kennen und tauchst ein in die Kunst des intuitiven Spielens. Sei gespannt auf eine transformative Erfahrung und entdecke deine ganz persönliche Verbindung zur Gebetsflöte.

Dienstag 20. August 2024, Lenzburg

Photo
23Aug

Didgeridoo Einführungsworkshop

Schluss mit dem Schnarchen durch die warm wummernden, meditativen Klänge Australiens!

Freue Dich auf einen grandiosen Didgeridoo-Kursabend voller spannender Entdeckungen. Wir werden von Grundlagen bis zu fortgeschrittenen Techniken alles erkunden und gemeinsam den warmen, meditativen Sound Australiens entdecken. Es wird eine fantastische Gelegenheit sein, in die faszinierende Welt des Didgeridoo-Spiels einzutauchen.

Freitag, 23. August 2024, Lenzburg

Photo
30Aug

Erwecke den Klang Deiner Gebetsflöte – "Understanding the Gift"

Dieses Seminar ist leider abgesagt.

In diesem Intensiv Seminar werden wir den Frieden in unserem Herzen kultivieren, unser Flötenspiel verfeinern, neue Techniken lernen und vor allem authentischer, liebevoller werden. Wir suchen nicht die Virtuosität, sondern die Einfachheit im Klang. Einfachheit die wir mit soviel Liebe anreichern, dass jeder Klang zu einer Offenbahrung wird.

Freitag, 30. Aug. - 01. Sept. 2024, Graubünden

Photo
18Sep

Didgeridoo Einführungsworkshop

Schluss mit dem Schnarchen durch die warm wummernden, meditativen Klänge Australiens!

Freue Dich auf einen grandiosen Didgeridoo-Kursabend voller spannender Entdeckungen. Wir werden von Grundlagen bis zu fortgeschrittenen Techniken alles erkunden und gemeinsam den warmen, meditativen Sound Australiens entdecken. Es wird eine fantastische Gelegenheit sein, in die faszinierende Welt des Didgeridoo-Spiels einzutauchen.

Mittwoch, 18. September 2024, Lenzburg

Photo

Verwandte Produkte

Icon