Die Stimme des Zwielichts

Tibet Roman von Ulli Olvedi

Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Mönch Sonam, bricht Maili zu einem besonderen Abenteuer auf: Sie soll Nepal verlassen, um im fernen Europa den Buddhismus zu lehren. Die beiden entdecken eine Welt, die ihnen fremd und faszinierend zugleich erscheint ?


Autorentext: Ulli Olvedi ist diplomierte Qi Gong-Lehrerin und ausgebildet in Atemarbeit, buddhistischer Psychologie und buddhistisch-tantrischer Energiearbeit. Auf dieser Basis entwickelte sie die ?Integrale Energiearbeit? für westliche Menschen, die sie auch in Kursen und Workshops unterrichtet. Sie war außerdem als Dokumentarfilmautorin und Wissenschaftsjournalistin tätig und schreibt heute überwiegend Romane.

 

  • Autor: Olvedi, Ulli
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Knaur
  • Erscheinungsjahr: 2011
  • Ausführung: Taschenbuch (kartoniert)
  • Seitenangabe: 412 S.
  • Gattung: Roman
  • Masse: H18.0 cm x B11.6 cm x D3.5 cm 361 g
Artikel-Nr: RS-01017
Lieferbar in 3 - 5 Arbeitstagen
11.90 CHFin den Warenkorb
inkl. 2.5% MWSt.
Zahlung gegen Vorauskasse

Zurück zur Übersicht