Der Schrei des Garuda

Tibet Roman von Ulli Olvedi

Miriam und Dawa sind zwei grundverschiedene Frauen aus gegensätzlichen Kulturen - doch beide können nicht anders, als sich in Tibet auf die Suche nach der wahren Freiheit zu begeben. Dawa tat dies vor vielen Jahrhunderten - und in unserer modernen Zeit folgt Miriam ihren Spuren ...

Autorentext: Ulli Olvedi ist diplomierte Qi Gong-Lehrerin und ausgebildet in Atemarbeit, buddhistischer Psychologie und buddhistisch-tantrischer Energiearbeit. Auf dieser Basis entwickelte sie die ?Integrale Energiearbeit? für westliche Menschen, die sie auch in Kursen und Workshops unterrichtet. Sie war außerdem als Dokumentarfilmautorin und Wissenschaftsjournalistin tätig und schreibt heute überwiegend Romane.

 

  • Autor: Olvedi, Ulli 
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Knaur
  • Erscheinungsjahr: 2011
  • Ausführung: Taschenbuch (kartoniert)
  • Seitenangabe: 460 S.
  • Gattung: Roman
  • Masse: H18.2 cm x B11.6 cm x D3.8 cm 399 g

 

Artikel-Nr: RS-01016
Lieferbar in 3 - 5 Arbeitstagen
11.90 CHFin den Warenkorb
inkl. 2.5% MWSt.
Zahlung gegen Vorauskasse

Gut zu wissen ...


Zurück zur Übersicht
Atlas der Chakras

Atlas der Chakras

Die anschauliche Übersichten zu den sieben Chakras