Handpan Retreat mit Yoga & Meditation im Toggenburg

Datum: Mi. 30.08. - So. 03.09.2023

Uhrzeit: Mi. 14:00 - So. 13:00 Uhr

Kursort: Wirkstatt Auboden

Adresse: Auboden 1387 • 9125 Brunnadern / SG

Am Handpan Retreat 2023 dürfen wir als besonderen Gastlehrer wieder den international bekannten Frame Drum und Handpanspieler David Kuckermann willkommen heissen. Er wird mit seiner Familie anreisen und neben Thomas Handpan Workshops für Beginner, Mittlere und erfahrene Spieler anbieten.

Dieses Handpan Retreat ist eine ideale Gelegenheit, um tiefer in die Welt der Handpan einzutauchen. Durch unser breites Spielspektrum lernst Du neue Spiel- und Anschlagtechniken, Stückkompositionen und vor allem was es bedeutet, frei zu improvisieren. Erwecke den Klang in Deiner Handpan und lerne die Möglichkeiten in Deinen Händen, in jedem einzelnen Finger zu nutzen.

Jeden Morgen werden wir uns über Meditation und sanftes Yoga zentrieren, die Energie ins Fliessen bringen und so eine optimal Ausgangslage für das Handpan-Spielen erschaffen. Du solltest bereit sein den "Flow" Deines Lebens neu zu kreieren, denn genau das ist es, was es braucht, um auf der Handpan zu improvisieren und Deinen Spielfluss zu entdecken.

Jeweils morgens und nachmittags machen wir einen Handpan Workshop, indem wir uns spielerisch mit den verschiedensten Spieltechniken auseinandersetzen, Melodie- und Rhythmusmuster erforschen und daraus Improvisationsversuche entstehen lassen. Wir üben in der Gruppe und nehmen uns anschliessend genügend Zeit, um frei zu spielen und das Gelernte zu vertiefen. Eine besonders prägende und herausfordernde Achtsamkeitsübung ist das Spielen zu zweit auf einer Handpan.

Seit längerem befassen wir uns bei Raven-Spirit mit der therapeutischen Wirkung der Handpan und sind begeistert von dem Potential, das darin zu entdecken ist. Die Links-Rechts- und Überkreuzbewegungen haben eine enorm beruhigende Wirkung auf den Geist und machen glücklich. Der Hauptfokus in unserem Musikunterricht ist die Freude. Wir üben uns mit Freude Fortschritte zu machen und während wir völlig im Flow spielen, lachend den Rhythmus erneut zu verlieren und so neue Klangwelten zu entdecken.

Auf dem Weg hin zur tiefern Verbindung mit den Klängen unserer Handpan fordert uns Malin und David in ihren beliebten Body Percussion Sessions immer wieder neu heraus. Am Abend gehen wir je nach Wetter auf eine Sonnenuntergangswanderung, hören uns Geschichten an, Tanzen mit den Elementen oder geniessen ein kleines Konzert von David.

In diesem Jahr ist unser Gastgeber die Wirkstatt Auboden im schönen Toggenburg. Gleich in der Nähe schlängelt sich der Necker vorbei und lädt zum Baden und Verweilen ein. Im Auboden bilden innere und äussere Ökologie ein harmonisches Gleichgewicht. Die Gemeinschaft lebt nach den Prinzipien der Permakultur: Harmonie zwischen Mensch und Natur, zwischen Wildnis und Kultur. Permakultur ist ein Gestaltungswerkzeug, welches uns das bewusste Gestalten zukunftsfähiger, ökonomisch und ökologisch stabiler Ökosysteme ermöglicht, in denen Menschen, Tiere und Pflanzen in Kooperation und Harmonie zusammenleben.

Je nach Wetter, Zeit und Bedürfniss haben wir auch die Möglichkeit den berühmten Klangweg zu besuchen oder den Baumwipfelpfad zu erforschen.
 

Seminarbeitrag: CHF 740.- ohne Kost und Logi

Falls Du noch keine eigenen Handpan hast, kannst Du für das Seminar eine für CHF 60.- mieten. Bitte bei der Anmeldung gleich angeben.
 

Seminarleitung:

Thomas Hari Würmli unterrichtet seit 1992 Yoga- und Meditationskurse und ist leidenschaftlicher Handpan Spieler. Als klassischer Autodidakt hat er seine eigene Unterrichtsmethode entwickelt und vermittelt das Spielen auf der Handpan auf einfache, humorvolle Weise. Freude ist der Schlüssel des Lernens. Sobald Du freudvoll Fehler machen kannst erweitert sich Dein Fokus, Du öffnest Dich für neue Welten und ware Improfisation kann entsehen. Übungen wie "Mut zur Stille" und "Midnight groove" ermutigen die Spieler neue Spähren zu erforschen.

David Kuckermann ist Gründer des Handpan Dojos und ein international bekannter Frame Drum und Handpanlehrer. Nach dem Studium bei Lehrern wie Glen Velez, Behnam Samani, Ramesh Shotham und Ustad Fayaz Khan entwickelte er seinen persönlichen Stil, der Techniken und Rhythmen aus den Handtrommeltraditionen des Iran, Indiens, Ägyptens, Europas, der Türkei und Afrikas einbezog.

2011 entdeckte David das Hang und die Instrumentenfamilie der Handpans. Sie erweitern sein Instrumentenspektrum und sein Repertoire um melodische und harmonische Optionen. Im Jahr 2012 wurde David eingeladen, als Solist und Bandmitglied mit Dead Can Dance auf Welttournee zu gehen.


Zum Anmeldeformular

Zurück zur Übersicht
Pantam Stand - schwarz

Pantam Stand - schwarz

Der Allrounder für jede Situation

Pocket Bodenständer für alle Handpans & RAV Vast

Pocket Bodenständer für alle Handpans & RAV Vast

Unser Bestseller - Der perfekte Allrounder

SPand - Der Handpanständer

SPand - Der Handpanständer

Der neue Handpanständer für gehobene Ansprüche

SmartyBag … now it’s GREEN

SmartyBag … now it’s GREEN

Die Öko Handpan Rucksacktasche mit extra viel Stauraum